Berichte, Aufstellungen, Torschützen und Bilder der Saison 2016
<-- 16.07.2016 < zurück > 21.09.2016 -->

01.09.2016: FC Schwalbach - TuRa 0 : 3

Souveräner Derbysieg

Die Soma des Turn- und Rasensportvereins Niederhöchstadt konnte sich am 01. September im Auswärtsspiel gegen den FC Schwalbach erfolgreich mit 3 zu 0 durchsetzen.

Die gut besetzte Mannschaft aus Niederhöchstadt nahm gleich zu Beginn der Partie das Zepter in die Hand und lies den Ball ordentlich in den eigenen Reihen laufen. Schwalbach konzentrierte sich zumeist auf die Verteidigung und konnte im gesamten Spielverlauf lediglich zwei-, dreimal durch Konter gefährlich vor dem Niederhöchstädter Gehäuse in Erscheinung treten.

Durch einen sehenswerten Schuss aus der Drehung von Suat Kurt ging Niederhöchstadt in der ersten Halbzeit in Führung. Trotz weiterer guter Möglichkeiten dauerte es bis zur Mitte der zweiten Halbzeit ehe Thorsten „Toto“ Lang sich auf der linken Außenbahn durchsetzen konnte und seine scharfe Hereingabe von einem Schwalbacher Verteidiger ins eigene Tor geleitet wurde. Wiederum blieben in der Folge - trotz eines flüssigen und sehenswerten Spielaufbaus - einige Torchancen ungenutzt. Letztlich war es Marco Hildmann vorbehalten für den verdienten 3 zu 0 Endstand zu sorgen.

Seitens der Soma des TuRa Niederhöchstadt bedankt man sich für die faire Partie auf dem Rasenplatz am Naturschwimmbad sowie das nachträgliche gesellige Beisammensein im Schwalbacher Vereinsheim.


zum Einsatz kamen:

Hans Jürgen Winkelhahn, Phillippe Kabo, Marco Hildmann, Bastian Hacker, Timo Stahnke, Robin Haber, Lodewik Ginsberg, Jan-Hendrick Ginsberg, Gastspieler, Thorsten Lang, Suat Kurt, Jürgen Laub, Hassan Kurt, Predrag Zec

Tore:

Marco Hildmann, Thorsten Lang, Suat Kurt